Kraftstoff E 10

  • Ich Grüße euch alle.


    Wer hat den schon mit dem Kraftstoff E 10 so seine Erfahrungen gesammelt.


    Bei mir ist es so, dass ich weniger Tanken muß als mit Super Kraftstoff da ich zu 80% Stadtverkehr habe.


    Und komme somit ca 6 Wochen mit einer Tankfüllung aus.


    Wie ist es bei Euch. :D

  • Na Endlich mal jemand der auch mit zufrieden ist.


    Ich Tanke es seit 6 Monaten und habe ebenfalls keine Leistungseinbußen gegen über dem E5 Super.


    Es wird immer nur Panik geschoben, und alles Schlecht Geredet.
    Es mag ja sein das viele Autos das E 10 nicht vertragen oder Tanken dürfen, man kann sich ja beim Vertragshändler das Schriftlich geben lassen ob oder nicht Tanken.


    Mfg Marcus :D

  • Ihr habt alle B Meriva. Ich getraue mich nicht mit meinem A Mariva E10zu fahren. Hat irgendjemand auch mit nem A Meriva E10 gefahren und wie sind da die Erahrungen. Mein Mann killt mich, wenn ich E10 fahre und dann ist schon wieder was am Auto. Ich will mir erstmal die anderer Software aufspielen lassen, damit das AGR zumachen kann. Oder hat das eine mit dem anderen was zu tun? Ich glaube schon, oder?

  • Ich habe auch noch nicht die e10-plörre getankt. Wenn es gar nicht mehr anders geht, ist es gut zu wissen, das es der merri b kann. Und an meine zweirädrige englische lady kommt es schon gar nicht. Könnte laut hersteller aber auch. Foren sagen da was anderes.
    Gruss peter

  • Ich probiere morgen mal Super aus. Ist gerade "billig".


    Ich bin bisher E10 gefahren. Zwischen 7,3 und 7,6 L. Damit fahre ich auch meinen SAAB Cabrio. Der ist aber schon 12 Jahre alt, hat 150 PS und 'nen echten Turbo.


    Für einen Motor in der heutigen Zeit ist 7,0 L für einen Meriva definitiv zu viel.

  • Also zwischen super und e10 gibts -ausser dem "bio"spirt zusatz keinen Unterschied. Ob du das eine oder das andere tankst ist völlig egal, weil die Oktanzahl gleich ist.
    Wenn überhaupt müsstest dann schon Super Plus oder ein noch höherwertiges Benzin tanken.


    Und wenn du mit e10 7l brauchst, brauchst die mit Super auch. Und ein hochwertiges Benzin rechnet sich auch erst ab langen Strecken.
    Wo wir beim Hauptproblem sind. Entweder du fährst wie ne gesenkte Sau (verzeih den Ausdruck), oder du fährst nur Kurzstrecken. Und bei Kurzstrecken sind 7l völlig okay.

  • das ist quatsch mit e10 verbrauche ich deutlich mehr...
    Wir haben den Test gemacht mit einem Polo 6N 3 Monate normal Super
    und 3 Monate e10 und es waren immer 1-2 Liter mehr beim e10!


    der größte mist ist dieses gepanschte zeug

  • Komisch, ich verbrauche genau so viel....
    Wie soll sich das auf den Verbrauch auswirken, wenn die Oktanzahl genau so hoch ist :whistling:



    Kannst ja hier mal meine Verbrauchswerte anschauen, da steht auch dabei ob ich e10, e5 (super 95) oder selten auch super plus (oktanzahl 98) getankt hab


    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/502982.html


    Und nach 30000 km ist mein Meriva auch noch nicht explodiert odre sonst was :)