Easytronic regelt Leistung runter

  • Guten Tag liebes Forum,


    bei dem Meriva A 1.8 Easytronic habe ich ein kleines Problem. Nach einer etwas längeren Wartezeit an der Ampel wird beschleunigt. Beim schalten vom 1 in den 2 Gang wird dieser ?nicht eingelegt? und die Leistung ist für 3-5 Sekunden weg. Gasgeben bringt keine Reaktion. Nach ein paar Gedenksekunden nimmt er wieder normal Gas an und man kann normal ohne Probleme fahren. Im Internet findet man in diversen Foren ein ähnliches Problem, jedoch ohne Lösung. Meist melden sich die Leute ja leider nicht mehr, sobald das Problem bei ihnen behoben ist.


    Kurz:


    1. Keine Fehler im Speicher
    2. Tritt nur nach etwas 30 Sek standzeit aus, steht man kürzer, tritt das Problem nicht auf
    3. Beim anfahren IMMER zwischen dem 1 und 2 Gang
    4. Fehler ist reproduzierbar
    5. Beim treten aufs Gaspedal passiert etwa 3-5 sek nichts, Drehzahl fällt ab, als ob man vom Gas geht
    6. Paar mal aufs Gas treten und er nimmt wieder Gas an und schaltet, als ob nichts gewesen wäre



    Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Stellmotoren, Getriebesteuergerät?


    Hat jemand evtl eine Lösung? Bin etwas am verzweifeln...

    vibrant