Beiträge von baby_blue214

    Oke... bei nem neuwagen können öftere ölwechsel net schaden... ich selbst hatte noch nie nen neuwagen... aber es ist schön zu sehen, dass es tatsächlich noch menschen gibt, für die ein auto net einfach n auto ist, sondern man es genau so pflegt wie z.b. n instrument oder blumen oder weiß weiß ich was :D:):cool:

    Na ja... ich fahr im jahr ca. 20 tkm... da muss ich ehrlich sagen, möchte ich net alle 6 - 8 tkm nen ölwechsel machen... fahre 35 km einfache strecke zur arbeit... ca. 20 km davon auf der autobahn...


    Öl nehmen tut meiner eh kaum... von dem her seh ich des entspannt...


    Ich war erst anfang märz beim service... mit tauschen des wischergestänges, ölwechsel und halt genereller service war ich bei knapp 450 €... und ansonsten wenn was sein sollte, bin ich dann beim foh hier im ort... bin schon des öfteren günstiger weggekommen, als vermutet...


    Beim vectra lass ich - auch schon wegen der herstellergarantie - des scheckheft immer pflegen... aus der sache vom meriva hab ich gelernt...

    Am anfang hat er schon ziemlich "genagelt"... und ja er läuft nun ruhiger... ich habe seit ende januar keinen tiefgaragenstellplatz mehr... er ruckelt nun auch die ersten paar sekunden nimmer, wenn ich ihn in der früh starte...


    Vorteil ist halt auch, dass die hochdruckpumpe geschmiert wird... der schwefelanteil im diesel nimmt auch immer weiter ab... ist ja ne entlastung dann auch für die hd-pumpe...

    Hallo meriva-gemeinde...


    Frage: panscht hier jemand eigentlich?


    Ich selbst hab ja den 1.7er Diesel... mein mann fährt im vectra c den 1.9er... und wir geben beide in regelmäßigen Abständen etwas 2T-öl der tankung hinzu... seit ich das mache, läuft der merry deutlich ruhiger und verbraucht weniger... ;)


    Wir geben monzol5c hinzu...


    In einigen foren wird darüber auch diskutiert...


    Wie gesagt: gibts hier noch jemand, der seinem diesel was gutes tut? :)

    Einer meiner vorbesitzer hat die serviceintervalle gänzlich weggelassen, was der grund ist, weshalb ich meine roststellen nicht von opel repariert bekommen kann... :mad:


    Abgesehen davon geh ich trotzdem einmal im jahr zum service... :) macht sich besser beim wiederverkauf... und ist mir einfach sicherer... auch wenn wir vieles selbst machen... der foh sieht dann doch mal das ein oder andere, was gemacht gehört und dann einmal im jahr net gar so teuer ist, wie wenn alles dann zur hu fällig werden würde...


    Außerplanmäßig stehen zwar momentan gott sei dank keine reparaturen an, trotzdem werden momentan die roststellen beseitigt und nen blöder steinschlag...


    [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/14/04/07/ahu6ujyv.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/14/04/07/anaba5et.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/14/04/07/a2a9ebun.jpg]


    Generell könnt ich jeden vorbesitzer steinigen, der keinen service durchführen lässt... man tut dem töff doch eigentlich nur was gutes... ;)

    Guten abend miteinander...


    Gibts noch jemanden, der das forum hier über tapatalk nutzt?


    Einzigst, was hier in diesem forum net funtzt mit tapatalk ist meine signatur... könnte aber möglich sein, dass das eine einstellungssache ist...

    Hallo zusammen,
    Ich habe zu weihnachten für meinen merry ein anderes radio geschenkt bekommen... vorher hatte ich da CDC40 opera drin... super klangwiedergabe... aber eben keine mp3-funktion... und jetzt eben das CD30MP3... auch schon verheiratet... bei der gelegenheit noch BC beim FOH freischalten lassen... alles super...


    Und nun zu meinem problem... bei dem radio ist noch der audio-index von nem vectra hinterlegt...


    Weiß jeman den audio-index für den meriva a für eben das cd30mp3 in verbindung mit bose-sound-system?


    Momentan ist die klangwiedergabe einfach nur grausig... vor allem für menschen mit musiker-ohren... weil einfach die einstellungen net passen und man das gar net sooo regeln kann, dass es sich einigermaßen hörbar anhört...


    Vielen dank schonmal für eure hilfe...

    Zum Thema Zahnriemenwechsel - auch wenn ich nen anderen Motor hab:


    Ich hab den Z17DTH und muss nun nächste Woche auch zum Zahnriemenwechsel... hab jetzt etwas über 100 tkm... ich weiß noch net, was der Spaß kosten wird... mein FOH hat mir gesagt: "keine 400 €... bei dem Motor muss man ja die WaPu nicht mittauschen"... ich war erstmal etwas verblüfft... mein Mann hat dann rausgefunden, dass bei dem Motor die WaPu vom Keilriemen angetrieben wird...


    Ich habe auch schon gehört, dass manche Werkstätten die WaPu nur nach Sichtprüfung tauschen... sprich wenn die WaPu in Ordnung, dann nicht tauschen... :huh:

    Also so ganz orignal ist mein Merry nimmer... ;)
    Aber meine Autos dürfen nur in so fern "getunt" werden, dass sie nach wie vor alltagstauglich sind... Da wir auch ne blöde Tiefgarageneinfahrt haben, ist eine Tieferlegung nur bedingt möglich... beim Merry haben wir 30er H&R Federn eingebaut... und da ist immer noch genügend Luft... also sowohl Bodenfreiheit als auch Freiheit im Radkasten...
    Äusserlich ist sonst net all zuviel... lediglich gedipte Spiegelkappen, Strebe im Kühlgrill gedipt und weiß lackierte Felgen... Bilder hab ich bei meiner Vorstellung schonmal gepostet...


    hier --> Servus zusammen



    Aba eigentlich frag ich mich dann schon, was das mit dem eigentlichen Thema zu tun hat? ?(
    Denn ne Antwort darauf hab ich noch net wirklich bekommen, ob jemand hier auch Treffen anfährt...

    Hallöli zusammen...


    schowieder ich ;)


    Mich würd mal interessieren, ob der ein oder andere von euch hier auch das ein oder andere Treffen anfährt...
    Wenn ja: wo in welcher Ecke ungefähr?
    Und ne weitere Frage: eher Markenoffen oder tendeziell eher reine Opel-Treffen?


    Ich für mein Teil kann sagen, dass wir sowohl markenoffene Treffen als auch reine Opel-Treffen anfahren.
    Eher aber die reinen Opeltreffen...
    Bei uns ist in nächster Zeit auf jeden Fall das Treffen in Königsfeld geplant - dies wurde dieses Jahr dem Opeltreffen Oschersleben vorgezogen ;)


    Na dann lasst mal lesen 8)

    Der Beitrag hier ist zwar jetzt schon "etwas" älter... aba will mich hier trotzdem mal nützlich machen ;)


    Bei meinem Merry (MJ 2006, 1.7er CDTI) konnte man den Tempomat ganz einfach einbauen... war ne Geschichte von ca. 15 min... allerdings muss ich dazu sagen, dass meiner nen manuelles Schaltgetriebe hat... wir haben einfach den linken Lenkstockschalter ausgewechselt und es im BC entsprechend ändern lassen... der Lenkstockschalter an sich hat glaub irgendwas um 50 € gekostet... ging eigentlich ganz einfach 8)


    Die Kontakte / Kabel usw lagen schon... es mussten also wirklich nur der Blinkerhebel getauscht werden :thumbup: