Probleme mit Opel Meriva

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit Opel Meriva

      Hallo,
      bin neu hier.
      Habe mir einen gebrauchten opel Meriva 1,6 i im autohaus gekauft. Nach einer Woche war er kaputt.
      Es leutete eine rote lampe auf und ich konnte nicht mehr sehen wie
      schnell ich fahre ,da es nicht mehr ging. Schnell nach Hause. Auto neu
      gestartet nix, Auto ging nicht mehr an.
      ADAC
      angerufen dachte vielleicht die Batterie nee sagte der
      ADAC
      . Dann gin er wieder an. Ich die Werkstatt des Autohaus.
      Unterwegs ging das Auto aus und ich blieb stehen. Derweilen leutete ein
      zweites rotes Licht. Musste abgeschleppt werden.
      In der Werkstatt angekommen war man ratlos. Der Wagen steht jetzt seit
      einer Woche in der Werkstatt aber sie haben den Fehler nicht gefunden.
      Es ist was mit der elektronik.
      Meine Frage an euch, was könnte das sein?
      Und hat der Meriva sowas öfters?
      Es ist mein erster Opel.
      Viele Grüße