Wasser im Beifahrerfussraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wasser im Beifahrerfussraum

      Hallo Freunde,

      nach heftigen Regengüssen, stand in meinem Meriva a Bj. 2004, im Beifahrerfussraum das Wasser. Hat jemand eine Ahnung wie es dort hinein kam?

      Fenster waren geschlossen.

      bornito

      ""
    • Höchstwahrscheinlich kommts vom Wasserablauf vorn an der Frontscheibe ,dort soll sich ein Sammeltank befinden deren Abläufe zu sind .Dieser schwappt dann über und wird von der schwammartigen Rohrdurchführung aufgenommen und in den Innenraum geleitet.
      Sorry ,ist ja der Meriva A .Möglich wärs da aber auch.

      MfG Kodiak

      Nobody is perfect :)
      Fahrzeug:Meriva B '10 1.4 ,120PS/88KW ,A14NEL (LUH)Motor
      Fotoserie Meriva B:goo.gl/photos/kqM8giQ9MfbexhHs5